klick-klack, klick-klack

weg von Tempo und Terminen

Und einmal in Zermatt angekommen, ist unser Portier vor Ort für Sie da!
Die Zugfahrt Zermatt–Riffelalp sowie der Transfer zum «Resort» sind an Ihrem An- und Abreisetag im Zimmerpreis inbegriffen.


Abholservice

Der Portier kümmert sich um das Gepäck und begleitet Sie zur Gornergrat Bahn. Die Tickets für die Fahrt werden Ihnen überreicht.

Auf Riffelalp angekommen, übernehmen wir Ihr Gepäck und Sie können mit unserem Riffelalp-Tram (das höchstgelegene Europas) bis zum Hotel fahren oder einen kurzen Spaziergang machen (ca. 5 Minuten).

Im Winter befördert unser Schneemobil Ihr Gepäck zum Hotel.


Das Highlight auf Ihrer Reise

Die gemütliche, 20-minütige Fahrt mit der Zahnradbahn der Gornergratbahnen bringt Sie an einer atemberaubenden Landschaft vorbei auf das Hochplateau der Riffelalp auf 2222 Meter über Meer.

Von der Station Riffelalp zum «Resort» fährt im Sommer unser Tram (das höchstgelegene Europas) durch den herrlich duftenden Arvenwald.


{ Gornergratbahn }
Abendzüge ab Riffelalp 22.58 und 23.50 Uhr


Die letzte Anreisemöglichkeit nach Riffelalp...

...ist ab Täsch um 22.30 Uhr und ab Zermatt um 23.30 Uhr.
Die Gornergratbahn fährt von 8.00 Uhr bis 16.24 Uhr alle 24 Minuten, danach 17.24, 18.24, 19.24, 21.50 und 23.30 Uhr. Den Fahrplan mit den genauen Zeitangaben erhalten Sie hier.

{ Fahrplan Gornergratbahn }


Spätanreise:

In diesem Fall besteht die Möglichkeit, das Abendessen im Dorf zu geniessen und den Spätzug um 21.50 oder 23.30 Uhr zu nehmen.


ACHTUNG:

Zwischen 19.24 und 21.50 Uhr verkehren keine Züge!

Für die Spätzüge um 21.50 und 23.30 Uhr wird die Bahnstation erst 5 Min. vor Abfahrt geöffnet. Bei späterer Ankunft oder ganz früher Abreise gibt es nur die Möglichkeit, die Nacht in Zermatt zu verbringen.

Um Ihre Anreise reibungslos zu gestalten, bitten wir Sie, uns Ihre Anreisepläne bekannt zu geben.